5 Besonderheiten von Christian Bischoff Events

Es gibt mittlerweile unglaublich viele Events zur Persönlichkeitsentwicklung. Ich selbst war schon bei einigen Events von Christian Bischoff. Für mich gibt es einige Besonderheiten bei den Events von Christian Bischoff, die ich mit dir hier, mehr oder weniger kurz, teilen möchte.

  1. Organisation von den Events vor Ort

    Ob in Düsseldorf, Dortmund, Landshut oder Gießen. Alle Events zwischen 1000 und 6000 Besucher und ein Ablauf wie es sich manche Klassenlehrer nur wünschen würden – bei 30 „Gästen“ (also die SchülerInnen). Das sind die Events, die ich besucht habe.

    Der Check-in ist in der Regel schon einen Abend vorher möglich. Ich bin eher der just in time Mensch, sodass ich kurz vor dem Event komme. Das hat hier auch super geklappt, denn Christians Team wartet auf dich. Mit einer herzlichen Begrüßung, mehreren Check-ins, sodass alles schnell klappt. Den Sitzplatz kannst du selbst wählen (außer du hast Gold, Platin o.ä. für jene gibt es bestimmte Sitzreihen)

    Darüber hinaus ist das Team immer für dich da, egal was ist. Und ich kann dir versichern, es sollte eigentlich immer ein Team Mitglied in Sehnähe sein, was irgendwie auch (positiv) verrückt ist, weil die Eventorte oft sehr großflächig sind (z.B. Dortmund Westfalen Halle).

  2. Materialien zu den Events von Christian Bischoff

    Bei deinem Check-in bekommst du nicht nur dein Bändchen, sondern auch Unterlagen die dir die kommenden Tage eine starke Hilfe sein werden. Ein Stift und ein Buch und das alles in einer Mappe. Damals gab es teilweise noch Blöcke, aber mittlerweile sind diese mit Büchern ersetzt. So hast du schon Informationen im Buch und kannst diese ergänzen.

    Apropro Materialien, Christian Bischoff hat auch das Buch „Unaufhaltbar“ geschrieben, aber hat sonst auch andere Produkte, die dir z.B. in die finanzielle Freiheit helfen.

  3. Aktivität während dem Event von C. Bischoff

    Die Events starten schon teilweise ab 8 Uhr und Enden manchmal gegen Mitternacht – und alle bleiben fit. Wie? Falls du Christian Bischoff schon was besser kennst, dann weißt du, dass es nicht nur Persönlichkeitstrainer/Coach ist, sondern auch eine Basketballkarriere hinter sich hat. Bewegung darf daher nicht fehlen (aber wenn du dich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung schon länger auseinandersetzt, dann weißt du die Theorie der E[motion]).

  4. Einzelarbeit, Zweierarbeit, Gruppenarbeit

    Das Event ist immer abwechslungsreich. Egal ob du allein für dich etwas machen darfst, oder mit einem Partner oder doch in einer größeren Gruppe. Das schöne dabei ist dass alle aus einem Grund da sind. Wachstum. Daher ist es eine besondere Energie, die in den Tagen herrscht. (I love it!)

  5. Meisterarbeit auf und vor der Bühne von Christian Bischoff

    Christian Bischoff macht immer wieder Sequenzen mit Einzelpersonen, was du vielleicht schon von seinem Instagram Account kennst. Bei jeder Sequenz kannst du was mitnehmen, es war nicht selten, dass alle um mich herum, mich inbegriffen, Tränen in den Augen hatten. Oft sind es sogar Themen gewesen, mit denen ich mich auch identifizieren konnte – schon verrückt zu sehen, dass wir am Ende alle mit den selben „Problemen“ rumlaufen. Dabei muss ich auch nochmal erwähnen, welche Meisterleistung Christian bei seinen Events hinlegt. Er weiß wie er bestens reagiert, was er sagt und wie er das Ganze abrundet. Das wurde mir sehr bewusst als ich mal ein anderes Seminar hatte und der Coach es oftmals nicht geschafft hat das Ganze zeitlich besser zu managen.

Die Events von Christian Bischoff, das wirst du aber auch schon beiDie Kunst dein Ding zu machen“ feststellen, sind vor allem auch aktiv – in vielerlei Hinsicht. Es wird nicht zu lange gesessen und du hast Bewegung. Außerdem gibt es immer wieder aktive Partner- oder Gruppenarbeiten (keine Angst für alle die, die so etwas nicht mögen. Du hast die Seile in der Hand. Magst du mitmachen oder nicht – das ist immer deine Entscheidung.).

View this post on Instagram

***Werbung da Nennung/// We are all the designer of our life ❤! It doesn't matter where you come from, it matters where you go. Set goals. Focus. GO! – having a great seminar with my sis @bischoffch . Second time for me. Wanna support my goal to get to more seminars? >>> https://www.leetchi.com/c/seminare LOVE 🙏🏼 #leavinglovingliving #köln #rheinland #life #lesson #traveller #globetrotter #german #Germany #germangirl #business #blogger #cologe #kölnergram #dowhatyoulove #happiness #traveller #cgn #seminar #zusammenansziel #diekunstdeindingzumachen #lebemutig #lifedesign #persönlichkeitsentwicklung #brave #bewohnerfrei #ziele #christianbischoff #family #nrw #diegeilstezeit #happiness

A post shared by Eva Himmighofen – Cologne & 🌎 (@leavinglovingliving) on

Something you might like as well

Kommentar verfassen